Montag, 6. Oktober 2014

# 40 That Moment when...

That Moment when...

… when you come home from school after your last day of school before the holidays and everything is packed and you just jump into the car to go to the Hunter Valley for a holiday.

… when you see your first wild kangaroo just 10 metres infront of you.

… when you can patt a Koala and take a photo. :))

… when you get up at 5:30 im the morning to get a photo of the sunrise!!

… when your best little sister comes into room with a present for you!!! <3

… when your new little cousins see you and run as fast as they can to hug and play with you! <3

... when you start thinking and dreaming in english! (well sometimes ;) )

... when you start calling the people in school friends and you also mean it!

... when your new friends ask you to go shopping or to the movies!! 

... when you change the clocks because of daylight saving and you loos one hour of sleep! 

… when you watch a grand – final in Rugby league and start understading how it alll works.

… when you realise again and again how great and nice and fantastic your new family is and that it is going to be a great time here!


ich habe mir gedacht alle tollen und unglaublich schönen Momente aus den Ferien hier mal auszulisten :).


Schon wieder ist eine ganze Woche vorbei! Es war eine tolle echt tolle woche, in der viel zu Hause und mir Freunden erlebt habe und mich etwas ausgeruht habe – auch wichtig, oder? Morgen fängt die Schule leider wieder an.. naja, freu mich darauf alle wieder zu sehen, aber die Ferien könnten schon etwas länger sein :)) Kennt glaub ich jeder dieses Gefühl! Naja, in 11 Wochen sind dann die langen 6-Wochen Ferien, das wird super!!


Ich habe in den Ferien auch mal wieder festgestellt, was für ein Glück ich mit meiner Gastfamilie habe, denn sie sind echt so super! Es ist so unglaublich wie lieb und nett und herzlich sie mich in ihre Familie aufgenommen haben, ich fühle mich so wohl und es fühlt sich an als no ich sie schon viel länger kennen würde!!

Me, Chloe and Emily  zu dem Foto später :))



So, 28.9

Heute war der Family-day tag. Das ist ein Tag an dem die ganze Familie von Emilys Nan, also Robyns Mutter, sich trifft und einen schönen tag zusammen verbringt. Es ist immer in dem Huas von einer Cousine, da sie ein sehr! Großes Haus haben. Wir sind dafür um ca 10 am, nachdem wir nan abgeholt haben, 1 ½ stunden gefahren. Es ist in einem Vorort von Sydney. Wir waren die ersten die da waren, aber nach und nach sind dann auch die anderen gekommen. Manchmal kommen sogar bis zu 60 Leute, wir waren „nur“ 25. Es war aber trotzdem sehr schön und ich habe auch einen anderen teil der familie kennen gelernt. Es war der 15. Family-day und echt schön! Jeder hat sein eigenes Fleisch für das BBQ mitgebracht und einen Nachspeise für alle, wir haben Brownies gemacht. Es war echt lecker!

Es waren noch 3 andere mädchen in Emilys alter und eine Cousine, Nikola, die 13 jahre alt war. Wir haben uns echt gut verstanden und hatten einen schönen Tag :)

Am Abend habe ich wieder geskypt. Nachdem meine Mami erstmal ein bisschen länger geschlafen hat, haben wir eine Stunde später geskypt. Mein Papi ist gerade wandern, also habe ich mit meiner mami und 2 Brüdern geskypt. Wir haben über 130 min telefoniert und nur 6 min geskypt :) hahaha, voll ewig :) Es war aber sehr schön euch zu sehen und über alles mögliche zu reden. Ihr eid echt die besten. Ich habe aber überlegt, vllt nur noch jede 2. woche zu skypen..naja, mal schauen. Nächste woche aber auf jeden fall, da ich meinen Papi sehen will!! :)

Mami <3
So, 28.9

Heute war ich in der Früh erstmal Joggen für 30 minuten, es aber echt heiß, obwohl es „erst“ halb 10 war! Ich glaub so um die 23 grad.. Als ich dann wieder zu hause war, sind emily und ich in unseren Pool gegangen. Das erste mal für mich! :) Es hat voll viel spaß gemacht und wir waren bis um halb 12 im pool bzw. haben uns die letzten 10 Minuten gesonnt. :)
Joggen.. Oo
First time in our pool!


Das Wasser war voll perfekt von der Temperatur her, okee ein bisschen wären nicht schlecht, aber 22 grad ist voll oke :) Es hatte dann auch schon 26 grad draußen :) wir haben ein bisschen ball gespielt und emily hat versucht mir butterfly bei zu bringen.. Aber ich werde ja beim schwimmen noch lernen.. Achja schwimmen.. Heute hatten wir auch wieder schwimmen, da es in den Ferien regulär weiter läuft. War wie immer gut! Ich darf bald vielleicht wieder die gruppe wechseln :)

Und ich habe auch ein Schwimmbuch bekommen, also ein Buch wo die Fortschritte festgehalten werden.


Nachdem wir im Pool waren haben wir dann um 12 gefrühstückt, bzw. brunch gehabt, ich habe mir einen Knödel in der Pfanne gerüstet und salat dazu gegessen :))
Und dazu einen film geschaut :)

Am Abend haben wir dann ein BBQ Hähnchen gegessen -wie die Hähnchen die man an der Straße in den kleinen Wägen kaufen kann. Es war echt gut! Emily und ich haben den Salat und selbstgemachte pommes gemacht, da es robyn nicht so gut ging!

Di, 30.9

Heute war der wärmste tag seit ich hier bin – zumindest laut wetterbericht – und zwar 33 Grad! OMG!
Heute musste ich schon um 7 am aufstehen, da ich was tolles vorhatte.

Und zwar ans Meer fahren! Emily, Sophi, Felicity und ich haben um 8:30 dem Bus nach Terrigal ans Meer genommen. Oke, wir mussten in Gosford umsteigen und haben -da wir einen langsamen Busfahrer hatten – leider den Bus verpasst. So mussten wir dann ganze 30 minuten warten.. Iwie die anderen mir dann erklärt haben, sind die Busverbindungen nicht der Hammer hier, aber egal, Hauptsache etwas!
Wir sind dann um 10 -1 ½ Stunden später – am Meer angekommen, normalerweise oder im Auto 20 min .. haha :)
Nahcdem wir dann Bec gefunden haben, ahben wir beschlossen erstmal Eis essen zu gehen, ich habe Snickers genommen, echt gut!

ice cream *Yumm*

Wir waren davor aber noch kurz auf einem Felsen am Ende vom Strand und haben ein Gruppenfoto gemacht! Wir wollten springen, entwas misslungen, aber egal :)

Terrigal :)
Jump!



Danach ging es dann an den Strand, das erste mal für mich! Da musste natürlich ein Foto mit den Flaggen oder life saver her, die life saver haben wir leider nicht gesehen, also flagge.


Danach sind Bec und ich dann ins meer, den anderen war es zu kalt. Es war voll cool und einfach das gefühl im meer zu baden in AUSTRALIEN ist soo gut! Und zu wissen, im Sommer kommst hier jede woche her, ist cool!

Ich musste dann um halb 12 leider schon gehen, da wir um halb 2 reiten hatten und um 12:30 losfahren mussten.

Nachdem wir dann Felicity nahc hause gebracht haben, sie musste auch früher gehen, aheb ich mich schnell umgezogen und eine Semmel gegessen und dann ging es auch schon los!

Statt Greg und Robyn die leider wegen Rückenproblemen nicht reiten konnten, sind dann Emily und ihre schwester Alysha mitgeritten (Ems beste Freundinnen). Es war so schön wieder auch einem Pferd zu sitzten, einfach dieses Gefühl! <3


Auch wenn der Ausritt selber jetzt nicht so super war, war es trotzdem toll, wieder ein Pferd zu berühren und zu reiten und voll nett von meiner Gastfamilie das zu machen!

Sobald wir wieder zu Haue waren sind vier Mädchen dann sofort in den Pool da es immer noch sehr heiß war!

Zum Abend essen hatten wir dann tortellini, was ich sehr toll gefunden habe, da wir hier fast keine nudeln essen und ich nudeln liebe!! :)


Mi, 1.10

Heute sind wir dann kurzfristig doch nicht nach Erina Fair ins Kino gefahren, da Sophie und Emily abgesagt haben. Makayla und ich haben dann beschlossen uns mittags rum zu treffen und dann Mäccas zu gehen und dann zu ihr nach hause. Wir sind nachdem wir in Mäccas mittag gegessen haben noch zu einem Spielplatz in der nähe (10 min) zu gehen und hatten viel spaß dort!

Swag :)


Ein kleiner Rückfall ins Kindesalter, hahaha :)

Danach musste sie noch schnell Geld abheben und dann mussten wir uns etwas beeilen zu ihr nach hause zu gehen, da gerade ein Mann da war, der ihren Whirlpool repariert hat, und sie den bezahlen musste. Da sie, so wie ich, auch auf einem Hügel wohnt, mussten wir erstmal diesen riesigen Hügel bewältigen-und dann in der Sonne. Oke, es war nicht so warm, „nur“ 20 Grad. :)

Es war dann natürlich noch nicht fertig und am Ende haben sie dann ausgemacht, dass sie ihm das Geld überweisen, naja egal :))

Wir hatten bei ihr noch einen richtig schönen Nachmittag und ich bin bis um halb 4 geblieben. Wir hatten sehr viel spaß und haben uns aber alles mögliche unterhalten, vor allem den Camping ausflug in der 2. schulwoche – omg, das wird soo anstrengend!! und natürlich den Formal im November!! Wir haben beschlossen eine Mustang Crew zu gründe, da Greg und ihr Opa beide Mustangs haben und uns so zum Formal fahren werden :)) Haha!
Sie hat mir außerdem erzählt, dass sie sich ihr Make up machen lassen wird und ihre haare auch.. Ich muss jetzt auch mal überlegen , was ich machen werde! OMG, das wird soo coool!

Wir werden davor dann noch Fotos machen – also bevor es losgeht- wie in den Filmen! Und es wird auch bestes Kleid und so geben :) Das wird echt cool, glaube ich!

Ich hatte einen tollen tag, und ich denke es war sogar besser als shoppen und Kino!

Am Nachmittag habe ich mit Emily ein Bananen-Brot gebacken (wieder) und schnitzel gekocht! On, man das Bananen-Brot ist soo guut!

Bananenbrot!!

Wir haben außerdem noch ein Spiel gespielt und unsere Zimmer aufgeräumt weil morgen die Cleaner komme und alles aufgeräumt sein muss. Da es ja auch schon immer wärmer wird, haben wir die Betten von warmen, dicken Bezügen zu dünnen Baumwollbezügen gewechselt.
Ich mag meine neuen voll, schöne Blumen, haha :)


Do, 2.10

Heute bin ich doch nicht nach Sydeny da Syan gestern kurzfristig abgesagt hat, da sie krank ist.. Naja, ich habe dann Emily (freundin nicht schwester) gefragt ob sie ins kino will, aber bis um 8 am keine Antwort gehabt und deswegen gedacht ich bleibe etwas länger im bett. Um 8 rum bin ich dann aufgestanden und hatte eine Nachricht. Sie hat mir geschrieben, dass ihre Mutter uns um 8:45 hinfahren könnte. Also hieß es für mich dann so schnell wie möglich umziehen, fertig machen, Frühstück einpacken (ein Apfel, sandwiches, Bananen-Brot und Wasser) und mein Zimmer fertig aufräumen für die Cleaner. Eigentlich wollte ich noch mithelfen das Haus aufzuräumen, aber Robyn hat gesagt es ist oke wenn ich ins Kino gehe, da sie und Emily ja auch später ins Kino und shoppen gehen werden. Die zwei hatten einen Mother-daughter day, auch schön! Ich war voll glücklich dass ich nicht den ganzen tag zu hause sein würde, was auch mal entspannend gewesen wäre, aber nicht so toll wei kino und shoppen! Wir haben the maze runner angeschaut – super film und buch! :) Davor haben wir uns natürlich wieder was Süßes gekauft und nach dem Film gign es dann shoppen! Ich habe mir ein schönes Sommerkleid gekauft :))

New dress!
anderes schönes Top :)
Und wir sind auch in alle Schuhgeschäften die wir finden konnten gegangen, um Schuhe für unseren Formal, der im November ist, zu suchen :) Formal wir ein kleiner Prom :)

I <3 these shoes!!

Ich würde gerne silberne Schuhe haben und habe auch schon schöne gefunden, nur noch der preis... :))
Ich war dann um 4 rum wieder zu hause, und habe mich der Suche nach einer Unterwasserkamera gewidmet. Ich habe überlegt, mir vielleicht eine zu kaufen, da es im Sommer für Pool und Meer bestimmt super ist!!! :))

Am abend war auch die letzte Bachelor show :'( :))

Fr, 3.10

Tag der Deutschen Einheit!! → Dt. Nationalfeiertag :)

Heyy,
wie ihr lesen konntet war oder ist heute Tag der deutschen Einheit! Ich habe es leider erst nach dem Frühstück festgestellt, was mich ein bisschen geärgert hat, weil ich mir vorgenommen hatte, heute Brezen zu frühstücken.. Was deutsches halt :) Naja, ich habe dann stattdessen geröstete Knödel gegessen, was sehr gut war! :)

In der früh habe ich erstmal länger geschlafen, was ich bis jetzt noch nicht so viel gemacht hate in den Ferien, also bis um 9 :) und dann was gefrühstückt und mein Zimmer ein bisschen aufgeräumt, also vor allem meine Kleidung :)

Danach habe ich es endlich geschafft mich dazu zu bringen den kleinen Gemüsegarten vorzubereiten. Ich habe meiner familie hier nämlich von all den Tomaten, Gurken und allen anderen Planzen erzählt, die wir bzw. eher ihr – mami und alex- gepflanzt habt und da meine Robyn sie würde sowas auch gerne wieder machen. Perfekt!

Es ein kleines Stück Garden, was aber eingezäunt ist und so die Hunde nicht hinkommen, und der Stall vom Hasen ist da auch drinn.. Es ist relativ kleine vllt 2m x 2m oder so. Ich habe dann erstmal die ganzen riesigen grünen planen, vor allem gras, entfernt. Also riesig ist vllt übertrieben, aber schon so 20-30 cm hoch!! und Löwenzahn, Klee.. Das hat erstmal ne Zeit gedauert! Weil da aber auch Planzen gewachsen sind, die sie gerne behalten und umpflanzen würden, habe ich diese Planzen in Ruhe gelassen :)

Am nachmittag um 4 hatte ich dann schwimmen, Nachholstunde von dem 1. Montag in den Ferein w o wir weg waren, war super!

Am Abend sind Greg, Emily und ich dann ins Restaurant gegangen, weil Robyn mit ihrer Schwester und Nichten ins Kino gegangen ist und dann Emily meinte wir sollten auch ausgehen :))
ready to go!
Wir sind in einen Club gegangen, also ist ein Restaurant, aber heißt halt Club. Es war ein besonderer Club, da sie dort am 7. Mai (Gregs Geburtstag) entschieden haben dass sie mich aufnehmen werden, wie sie mir heute auf dem weg erzählt haben. Sie hatten 2 Profile und haben sich dann für mich entschieden :)) Also da hat Emily die beiden Profile bekommen und durch gelesen und gesagt sie will mich!! :) Also eigentlich hatten Greg und Robyn schon am Nachmittag entschieden, dass sie mich wollen und der Organisation Bescheid gegeben, aber sie haben so getan, als ob Emily es entscheiden könnte :)

War iwie voll besonders für mich dort hinzu gehen :)


Restaurant - Club - RSL Gosford

Selfie :)
Und dass essen war auch voll gut! Ich mag diese Clubs hier iwie voll, ist so mischung aus Selbstbedienung und Bedienung. Man geht zum Bestellen an die Kasse und bezahlt auch gleich, das essen wird aber gebracht! :)

Sa, 4.10

Heute habe ich endlich den 2. Band von „the Maze runner“ fertig gelesen, ich will jetzt unbedingt den 3 Band!! Muss aber warten bis ich es in der Schul-Bücherei ausleihen kann.

Heute nachmittag gehe ich um 2pm mit Felicity shoppen, freue mich schon drauf! Ich würde mir gern ein paar Sommerschuhe kaufen, also Sandalen, da ich iwie keine mitgebracht habe und sie für Sommer doch iwie wichtig sind! :)

UPDATE:
Wir waren shoppen! Es war voll cool! Zuerst haben wir meine Fotos in Kmart ausgedruckt, bzw. bestellt, so dass man sie am nächsten Tag oder später abholen kann, da das der billigste Weg ist – sogar billiger als im Internet.
Danach sind wir erstmal wieder zu Felicities Work zurück gegangen, da sie ihre Wasserflasche vergessen ahtt,e es war aber nur ein paar Minuten von daher kein Problem und es war cool, zu sehen wo sie Arbeitet!
Danach sind wir in verschieden Geschäfte gegangen um nach Sandalen und Schuhen für meinen Formal zu schauen, habe aber nichts neues oder besseres als am Donnerstag gefunden und natürlich auch einfach Kleidung shoppen! :)
Die schuhe die ich gefunden habe, sind vllt etwas hoch und teuer, aber ich finde sie sooo schön!
Naja, muss noch ein bisschen weiter suchen und dann meine Eltern überzeugen :) haha

Ich finde diese Schuhe so toll!! Muss sie nur noch kaufen :)

FOTOS SANDALEN
Wir haben dann um kurz nach 5 den Bus genommen nach Gosford und dann den Zug nach Lisarow genommen, aber die Haltestelle dort ist kleiner so dass man nur aussteigen kann, wenn man in Wagon 5-8 ist, wir waren natürlich nicht in Wagon 5-8, sondern im allerletzten Teil von 4!! So ärgerlich! wir mussten dann zum Glück nur eine Station weiterfahren bis nach Ourimbah und haben dann den Bus zurück nach Lisarow genommen. Wir hatten voll Glück, dass wir nur min warten mussten, da der bus nur alle 1 ½ stunden kommt! War aber iwie sehr „annoying“mit den Wagons und so aber ich habe es jetzt gelernt! Und jedes Bussticket kostet von 1.80 -2.30 dollars wenn ich es richtig verstanden habe.. Naja, ich war dann um 6 rum zu hause.
AmAbend haben wir dann noch Soul Surfer angeschaut, ein super film!

soul surfer <3



So, 5.10 Daylight Saving
Heute bzw. gestern nacht wurden die Uhren in NSW eine Stunde zurück gestellt, also so was wie Sommerzeit. Ab jetzt sind es 9 Stunden Zeitverschiebung!

Heute ging es zu Chloes Geburtstagsparty – 1 Jahr! Eigentlich erst am Mittwoch, aber sie wollten am Wochenende feiern und deswegen halt heute :) Wir haben dann erst wieder Nan abgeholt und ihre Uhren um gestellt (um ca halb 1) und sind dann ca 30 min nach Berowa gefahren. Die Party ging von 11-3 und es war voll schön wieder alle Cousins und vor allem die ganzen kleinen Cousins zu sehen!Es ist so schön für mich wie die alle schon auf mich zugerannt kommen und mich umarmen-echt unglaublivh! Es ist so schön wie gut alle mich in die Familie aufgenommen haben, es ist so viel besser als ich es mir je erträumt hätte!!

1st Birthday - Chloe :)

:)

Es gab zum Mittag essen viele kleine Snacks wie chicken nuggets oder Party pies und M&M, Marshmallows, Gummibars,..
Und alles in Pink und lila!
Und dann gab es den kuchen!! Der war so richtig schön!! Wir ein kleider Käfer in rosa und lila natürlich! :)

Wir sind dann sobald wir zu hause waren in den Pool gesprungen und bis um 6 oder so drinn gewesen!Das wasser war schon richtig warm, 25 grad.

Am Abend habe ich wieder meinen Eltern geskypt, aber jetzt ist es 7 uhr hier :) Wir haben ca 1 ½ stunden geskypt, da ich noch das Ende vom Grand Finale sehen wollte! Bulldogs gegen Rabbatohs! Emily und Robyn sind für Bulldogs und so waren die zwei sehr laut dabei – mitfiebern und soo.. :)
Leider haben die Bulldogs dann 6:30 verloren, aber es war trotzdem voll interessant zu sehen wie ein Rugby league finale abläuft. Es gab esrt – vor Spielbeginn- ein kleines live concert, also verschiedene Bands haben gespielt und am Ende ein kleines Feuerwerk. Einen Unterschied habe ich festgestellt: statt Bierdusche ist es Eiswasser :)



Aber wieder zum Skype zurück! Es war schön meinen Papi wieder zu sehen, den ich letzte woche nicht gesehen habe, da er wandern war ! Hab euch alle so lieb! <3 Mein kleiner Bruder Alex hat sich vorm Skypen gefrückt – er war auf dem Oktoberfest. :)) haha

Mo, 6.10.

Heute haben wir noch Ferien, danke Public Holiday!! Heute ist der Labour day oder so :))

Emily und ich haben erstmal bis um 10 geschlafen und dann scrabble gespielt und im Hintergrunde Monter in law geschaut, ganz lustig :)

Wir hatten dann um 12 rum Frühstück - bzw. Brunch :)
Danach haben wir ein bisschen unsere Zimmer aufgeräumt und dann die 2 autos gewaschen :) Ich habe noch nie wirklich ein Auto gewaschen, von daher war es sehr lustig! Ich hatte erst nicht so viel lust, bis aber richtig froh, dass ich dann Ja gesagt habe. Also Tipp für euch, zukünftige ATS, sagt IMMER ja!! Egal ob ihr lust habt oder nicht! Es ist meistens besser also ihr es euch vorstellt!!

Also wie gesagt, es war sehr lustig und eigentlich perfekt, weil es mal wieder sehr warm war!!

Ich bin danach sofort in den Pool wo wir dann bis um kurz vor 4 drin geblieben sind und ein paar Fotos gemacht haben - mit einem Riesen Aussi-Flip flop. :)




Ich habe noch ein paar Fotos vom haus und den Hunden gemacht :)


Haus und Pool :)

Bear and Storm 

Storm and Bear
Danach haben wir uns für die schule vorbereitet und ich versuche endlich diesen Post zu posten :)


So, das wars auch schon wieder von dieser Woche, morgen ist der letzte Ferientag und am Dienstag dann wieder Schule.. Und zwar für 11 Wochen!! Oo Heute ist frei, weil es Public Holiday ist.. ka, alle kleinen Geschäfte sind zu, die großen aber offen.. Ich finde es gut :)

Ganz liebe Grüße,


eure Sophi

1 Kommentar:

  1. Hey ich wollte fragen ob du schon zugenommen hast?:)

    AntwortenLöschen